Anlagekonzept > Beteiligung > Beteiligung Aerotechnics

Beteiligung an der Aerotechnics EPV GmbH

Skyjet-3000 - eine ertragreiche BeteiligungHomepage Aerotechnics EPV GmbH

Die frequenta Beteiligungs AG ist Mitgesellschafter und exklusiver Partner der Aerotechnics EPV GmbH.

Im November 2010 wurde die Aerotechnics EPV GmbH in Partnerschaft mit der frequenta Beteligungs AG gegründet. Seit 2003 wird an der Entwicklung des Antriebssystems gearbeitet. Als Erfinder des Skyjet-3000 ist Aerotechnics Spezialist für die Entwicklung, Fertigung und den Vertrieb von Hängegleiterantriebssystemen.

Die Fertigungsstätte in Schlitters ist mit einem modernen CNC-Maschinenpark ausgestattet. Dort entsteht in eigener Fertigung (Serienfertigung) das Antriebssystem aus Vollaluminium gedrehten / gefrästen Einzelteilen. Die Produktentwicklung erfolgt durch Diplomingenieure aus dem Fachgebiet Maschinenbau, sowie Luft- und Raumfahrttechnik. Jedes Antriebssystem wird intensiv einem 2-stündigem Testlauf unterzogen, um eine einwandfreie Qualitätssicherung zu gewährleisten.

Mit bestimmten Werbemaßnahmen soll der Skyjet-3000 nun erfolgreich auf dem Weltmarkt etabliert werden. Wir sehen in dem Antriebssystem die Innovation des Jahrhunderts. Es hat sehr gute Aussichten auf einen Markterfolg.

Eine Investition in dieses Produkt ist vielversprechend. Es steckt ein enorm großes Potential in dieser Erfindung. Normale Drachenfluggeräte ohne Antriebssystem benötigen eine Seilwinde oder ein Schleppflugzeug, um in die Luft zu kommen. Diese Starthilfe gibt es nur auf einem Flugplatz oder man muss kostenaufwendig in die Berge reisen.

Mit dem Skyjet-3000 können Sie jedoch ohne Hilfe auf jedem Gelände starten - das macht unabhängig und spart zusätzlich noch erhebliche Kosten und Zeit. Zudem ist der Skyjet-3000 auch leicht ohne Werkzeug mit wenigen Handgriffen an jedem handelsüblichem Drachen zu montieren und kann dank der 80 PS eine Steigleistung von bis zu 12 m/Sekunde erreichen.

 

Aerotechnics EPV GmbH - der Skyjet-3000

Weitere Informationen zu Aerotechnics und dem Skyjet-3000 erhalten Sie auf der Aerotechnics-Homepage.

Haben Sie noch Fragen zur Aerotechnics-Beteiligung?
Dann kontaktieren Sie uns einfach. Wir rufen Sie gerne kostenlos zurück.

frequenta AG: Beteiligung am Skyjet 3000 - Aerotechnics EPV GmbH (Das Antriebssystem)
frequenta AG: Beteiligung am Skyjet 3000 - Aerotechnics EPV GmbH (Die Kontrollstation)
frequenta AG: Beteiligung am Skyjet 3000 - Aerotechnics EPV GmbH (Das Antriebssystem)
frequenta AG: Beteiligung am Skyjet 3000 - Aerotechnics EPV GmbH (Das Antriebssystem)